BitLocker Verschlüsselung


Mittels BitLocker ist es möglich, Daten auf einem Rechner zu verschlüsseln. Bei einem Diebstahl des Gerätes können diese Daten somit nicht einfach ausgelesen werden. Meldet sich der Nutzer an seinem Gerät an, kann er trotzdem ganz regulär mit seinen Daten arbeiten.

Auch externe Speichermedien wie USB-Sticks können somit verschlüsselt werden, so dass bei einem Diebstahl die Daten nicht einfach ausgelesen werden können.

Mein Computer ist mit einem Passwort geschützt. Reicht das nicht?

Nein, das reicht nicht aus. Ohne Passwort kann man sich zwar nicht an der Maschine anmelden, aber wenn man die Festplatte oder SSD ausbaut, kann dieser einfach an einem anderen Gerät ausgelesen werden. Ist das Laufwerk jedoch verschlüsselt, sind die darauf gespeicherten Daten nicht lesbar, ehe sie über den entsprechenden Entschlüsselungscode entschlüsselt wurden.

Was ist ein Wiederherstellungsschlüssel

Ein Wiederherstellungsschlüssel wird benötigt, wenn ein Zugriff auf die mit BitLocker verschlüsselten Daten nicht mehr möglich ist. Das kann sein, weil sich der Nutzer von einem anderen Ort aus anmeldet oder die Hardware des Geräts getauscht wurde.

Der Schlüssel kann auf verschiedene Arten gesichert werden:

  • In einem Microsoft-Account
  • Auf einem USB-Stick
  • In einer Datei
  • Ausgedruckt auf einem Blatt Papier

Sollte BitLocker den Nutzer nun auffordern, sich zu verifizieren, ist dies mit dem Widerherstellungsschlüssel möglich. Es ist ratsam, mehrere Schlüssel zu erstellen und sicher aufzubewahren.

Einen USB-Stick verschlüsseln

In folgendem Beispiel wollen wir einen USB-Stick verschlüsseln, damit Unbefugte keinen Zugriff darauf haben.

Wurde der USB-Stick angesteckt, wird dieser im Windows Explorer mit der rechten Maustaste angeklickt. Nun wählt man BitLocker aktivieren. Im Darauf folgenden Fenster wählt man Kennwort zum Entsperren des Laufwerks verwenden und vergibt ein sicheres Kennwort. In unserem Beispiel nehmen wir: Leica#2022

Im nächsten Fenster wird gewählt, ob der Wiederherstellungsschlüssel in einer Datei gespeichert werden soll oder ob man ihn ausdrucken möchte. Hat man dies getan, fährt man mit einem Klick auf Weiter fort.

Nun wird festgelegt, ob nur der belegte Speicherplatz oder der gesamte Stick verschlüsselt werden soll. Danach wird der Verschlüsselungsmodus festgelegt (sicherer und moderner oder höhere Kompatibilität).

Im Anschluss starten wir dir Verschlüsselung.

Und warten, bis diese abgeschlossen ist.


Schreibe einen Kommentar